Shopware 5.2

Shopware 5.2

Die vollständige Entfesselung

Die neue Version Shopware 5.2 ist nicht nur ein Release. Sie ist derletzter großer Schritt in Richtung Open Source. Denn mit ihr werden alle Ketten abschütteln, die noch geblieben sind: die Verschlüsselung unserer Premium Plugins mittels IonCube. Erfahrt alle neuen Features und Verbesserungen, die Euch mit Shopware 5.2 erwarten.

Shopware Subshops im Core

Subshops im Core

Mit dem Release der neuen Version sind Subshop-Lizenzen direkter Bestandteil des Shopware-Cores und damit kostenlos integriert.

Webshop Security

IonCube

Nach und nach liefern wir alle Premium Plugins unverschlüsselt aus. Dadurch ergeben sich völlig neue, hilfreiche Anpassungs- und Nachrüstmöglichkeiten.

Aufgeräumte Technik

Aufgeräumte Technik

Mit der Shopeware 5.2 haben wir Frühjahrsputz gemacht, eine Code-Refaktorierung vorgenommen und überholte Funktionen entfernt.

Neue Einkaufswelten

Mit den von Grund auf neu konzipierten Einkaufswelten in Shopware 5.2 ist die Arbeit an einem emotionalen Shopping-Erlebnis noch einmal wesentlich einfacher und durchdachter. Dafür sorgen Features, wie die optimierte Bedienung für verschieden Geräte, freie Gruppierbarkeit und eine bessere Vorschau-Funktion. Und das sind nur einige wenige Verbesserungen, die es Ihnen ermöglichen, Sie noch mehr auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Shopware Storytelling Plugin bearbeiten

Mehrsprachigkeit

In Sachen Internationalisierung hat sich bei den Einkaufswelten einiges getan. Texte lassen sich jetzt direkt übersetzen, ohne eine separate Welt anlegen zu müssen. Das macht die Arbeit noch effektiver.

Optimierte Bedienung

Mithilfe der optimierten Vorschau-Funktion sind Sie nur einen Mausklick von der gewünschten Vorschau entfernt. So haben Sie immer genau im Blick, wie sich Ihre Inhalte auf den verschiedenen Endgeräten verhalten.

Eine Welt für alle Geräte

Die Einkaufswelten sind noch intelligenter geworden. Ab sofort müssen Sie nur noch eine Einkaufswelt anlegen, die sich vollautomatisch an die verschiedenen Endgeräte anpasst. Dadurch ergibt sich eine enorme Zeitersparnis.

Freie Gruppierbarkeit

Einkaufswelten lassen sich jetzt frei gruppieren und sind nicht mehr an eine bestimmte Kategorie gebunden. Das sorgt vor allem für zusätzliche Flexibilität in der Ausspielung der Einkaufswelten auf den verschiedenen Endgeräten.

tourNew-news-ShoppingAdvisorScreen

Shopping Advisor

Der neue Shopping Advisor nimmt Ihren Kunden im Online-Shop an die Hand. Das Premium Plugin sorgt für umfangreiche Beratung im Shop und leitet die Besucher mittels Abfrage von Wünschen und Vorlieben zum passenden Produkt. So finden Ihre Kunden immer genau das, was sie brauchen.

Gestalterische Freiheit

Sie haben die Wahl: Der Shopping Advisor lässt sich entweder als Sidebar oder in Form eines Schritt-für-Schritt-Beraters einbauen und ist komplett individualisierbar.

Gewohnte Shopware-Usability

In einer Vorschau Funktion sieht der Shopbetreiber im Backend, welche Produkte im Frontend später in welcher Reihenfolge dargestellt werden.

Komplett Responsive

Die Darstellung des Shopping Advisors im Frontend ist komplett responsive. So finden Ihre Kunden auch auf mobilen Endgeräten immer das passende Produkt.

Shopware Custom Product

Custom Products

Immer mehr Kunden haben den Wunsch, Produkte selbst zu kreieren. Mit Custom Products ist das kein Problem. Das völlig erneuerte und umfangreiche Premium Plugin erlaubt es Ihren Kunden, Produkte ganz einfach selbst zu kreieren und zu individualisieren.

Schritt für Schritt

Ein bildbasierter, optisch ansprechender Step-by-Step-Modus begleitet Ihre Kunden durch den gesamten Erstellungs- und Kaufprozess des Produkts.

Frei definierbare Eigenschaften

Custom Products erlaubt Ihnen den Verkauf jedes Produkts mit jeder beliebigen Eigenschaft. Dafür werden im Backend Artikel-Vorlagen erstellt und mit frei definierbaren Feldern ausgestattet.

Einfache Warenkorb-Logik

Der Konsument sieht den aktualisierten Preis des entworfenen Produkts in Echtzeit. Dies führt am Ende zu einem Checkout-Prozess mit einer leicht verständlichen Warenkorb-Logik.

Adressverwaltung Shopware

Adressverwaltung

Die Erweiterung des Adressmanagements im Frontend ist eine Maßnahme, die insbesondere Deinen Endkunden zugutekommt. So ist es für den Bestellenden nun sehr viel einfacher, Lieferadressen anzulegen, zu verwalten und auch alternative Lieferadressen anzugeben.

  • Unterschiedliche Liefer- und Rechnungsadressen
  • Kundenfreundliche Bedienung
  • Basiert auf Symfony 2 Form Komponenten

Zusatzattribute

Mit der neuen Attributverwaltung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Datenbasis flexibel zu erweitern. Bestehende Attribut-Felder können im Backend um beliebige Felder, zum Beispiel aus einem Warenwirtschaftssystem, erweitert werden. Alle angelegten Attribute werden auch jeweils bei den Modulen im Backend ausgegeben, sodass diese direkt und natürlich mit angepasst werden können.

  • Flexible Erweiterung der Datenbasis
  • Ausgabe aller Attribute im Backend
  • Zeitersparnis durch standardisierte Datenbasis
tourNew-news-zfScreen
tourNew-bedienung-pickware

Shopware ERP

Warenwirtschaft direkt in Shopware integriert:

  • Lieferantenverwaltung & Bestellwesen
  • Lagerverwaltung inkl. Protokoll & Bewertung
  • Teilstornos & Retourenabwicklung
  • Auswertung über Umsatz, Ertragm Abverkaufsquoten usw.